Die Zusammenarbeit zwischen Sotemapack und De Matteis Alimentare - einem der wichtigsten italienischen Hersteller von Hartweizennudeln - begann 2010 mit der ersten Lieferung von modernen Verpackungsmaschinen. Dank der hervorragenden Ergebnisse, die die Produktionslinie im Laufe der Jahre erzielt hat, installierte Sotemapack von 2017 bis 2019 12 weitere Wrap-Around-Maschinen der Baureihe WA Major in den Werken Giano dell'Umbria und Flumeri.


De Matteis Agroalimentare ist mit seinen Marken Armando, Baronia und Donna Vera einer der wichtigsten Akteure im Bereich der Trockenteigwaren in Italien und weltweit.
Das Unternehmen hat sich schon immer auf die ständige Qualitätsverbesserung der gesamten Hartweizenlieferkette konzentriert, um das nationale landwirtschaftliche Erbe aufzuwerten und dem Markt qualitativ hochwertige, zertifizierte und rückverfolgbare Produkte anzubieten.

Das Werk in den kampanischen Apenninen liegt in der Nähe der wichtigsten Hartweizenplantage und ist eine der wenigen italienischen Teigwarenfabriken, die über einen integrierten Produktionszyklus von Weizen zu Pasta verfügen. Durch die Kombination von hochentwickelter Industrie und landwirtschaftlichem Wissen ist De Matteis bestrebt, die Umweltauswirkungen zu reduzieren. Die Realisierung einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die fast den gesamten Energiebedarf des Unternehmens deckt, die Reduzierung von Plastikmaterial in Verpackungen, die Verringerung von Schadstoffen und Treibhausgasen sind der Beweis dafür. Die breite Produktpalette entspricht einer großen Vielfalt an Primärverpackungen, die zunehmend aus biologisch abbaubaren Materialien und Einwegpapieren hergestellt werden: Kissenbeutel und kastenförmige Beutel.

Die Einführung moderner, effizienter und hochtechnologischer Systeme, die einen agilen, sicheren und leistungsfähigen Produktionsfluss garantieren, ist Teil eines Unternehmenskonzepts, das Innovation und Nachhaltigkeit als einzigen Weg zu Verbesserung und Wachstum sieht. In diesem Kontext der Exzellenz sind die automatischen Lösungen WA Major der Produktreihe Tray & Lid die ideale Technologie für die Verarbeitung von Schachteln mit einer Größe von bis zu 600 mm x 400 mm.

Sie ermöglichen die Sekundärverpackung mit Boden und Deckel, sowohl für Pasta in Schachteln als auch für Pasta in Beuteln.

Diese Art der Verpackung, die speziell vom Großhandel gefordert wird, ist von grundlegender Bedeutung für die Umweltverträglichkeit. Sie ermöglichte den vollständigen Verzicht auf Kunststoff in der Verpackung.

Dank eines fundierten Know-hows in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und eines hochspezialisierten Mitarbeiterstabs konnte das Sotemapack-Team die Zufriedenheit der Kunden durch flexible, zuverlässige und leistungsstarke Lösungen steigern.

Zurück zum Anfang