Abfuellen

Libra Flex

Libra Flex | © OCME

Eine Abfüllmaschine, die die Umschaltzeit revolutioniert! Dank der neuen automatischen Umstellung werden keine Standardwechsel mehr benötigt. Die neue Abfüllmaschine von OCME revolutioniert das Konzept des Formatwechsels: die Kombination aus Linearmotortechnologie und dem innovativen, flexiblen Füllkopf von OCME.

Libra Flex | © OCME
Hohe Flexibilität
Hohe Abfüllgenauigkeit
Schneller Formatwechsel

produktvorteile

MID-Zertifizierung zum Gewicht des abgefüllten Produkts

Metrische Zertifizierung der Maschine auf Basis der MID-Empfehlung

Zertifizierte und versiegelte Wägezellen

Elektronische Wägezellen, ohne Hebel und Überdruckluft, eingesetzt in versiegelten Fülleinheiten, wartungsfrei und individuell gesteuert

Maximale Leistung dank der motorisierten Düse

Motorisierter Stellantrieb für Füllstutzen

Verarbeitete Produkte

PET-Flaschen mit Body Handling
PET-Flaschen mit Body Handling
HDPE Flaschen
HDPE Flaschen

übersicht

Libra Flex, der neue Rotationsfüller mit innovativer Linearmotortechnologie, ist ein neues System, das es erlaubt, den klassischen Ansatz zu durchbrechen, der als Ersatz für Sterne, Führungen und Behälterstützen gedacht ist.

Dieses flexible Handlingsystem, bei dem der Füllkörper in der Maschine transportiert wird, ermöglicht die Auswahl des neuen Mischungsverhältnisses über die HMI mit einem Klick und die automatische Zentrierung nach dem ausgewählten Mischungsverhältnis sowie die automatische Einstellung des Ein- und Auslaufs.

Der Greifer passt sich perfekt an die Behälterform an.

All dies führt zu einer drastischen Reduzierung der Zeit für die Umstellung der Behältergröße, da Sie nur noch das neue Rezept vom Bedienfeld aus laden müssen (ein Klick!) und die Maschine ist betriebsbereit.

Die Libra gewährleistet höchste Abfüllgenauigkeit dank ihrer hoch entwickelten Elektronik, die auf Algorithmen basiert, die in 20 Jahren Anwendung entwickelt wurden.
Die Maschine ist MID-zertifiziert (messtechnische Kennzeichnung der abgefüllten Produktmenge).

optionen & datenblatt

Motorbetriebene Düse

Eine der neuesten Innovationen von OCME ist ein vollautomatischer Füllstutzen mit motorgesteuertem Öffnen/Schließen und eigenem Antrieb: Die Positionen der Verschlussklappen, die Geschwindigkeit, die Beschleunigung und die Verlangsamung können am HMI je nach verarbeitetem Produkt/Größe konfiguriert werden.

Sterne, Basissäulen und Skalenring

Sterne, Basissäulen und Skalenring aus AISI 304

Sprühkugelwaschanlage

Automatisches System zur Innenreinigung mit 2 Sprühkugeln

Auswurfvorrichtung

Vorrichtung zur Ausschleusung von Behältern, die nicht mehr zollfähig sind, einschließlich Auswurfband.

Kapselaufzug

Kapselaufzug mit Förderband

Berührende Teile aus AISI 316

Teile, die mit Produkten aus AISI 316 in Berührung kommen 

Automatische Höheneinstellung

Automatische Höhenverstellung für Füll- und Verschließköpfe bei Formatwechsel.

Produkttank unter Druck

Produkttank unter Druck bis 0,4 bar, für hochviskose Produkte, mit elektronischer Druckregulierung (über kundenseitiges Druckluftsystem)
 

Obere Abdeckung

Obere Abdeckung der Maschine, nicht begehbar mit Struktur AISI 304 und transparenten Platten
 

Tropfenabsaugung an den Düsen

Ansaugvorrichtung mit Wiederverwendung des Produkts im nächsten Behälter (nur für Mineralöle).

Zentralisierte Schmierung für Verschließer

Zentralisierte manuelle Schmierung der Verschließeinheit

Automatische Schmierung

Automatische Zentralschmierung mit Pumpe mit programmierbarem Zyklus über die Bedienerschnittstelle (nur für feststehende Maschinenteile)

Metrische Zertifizierung

Metrische Zertifizierung der Maschine auf Basis der MID 

brochure

Download
Zurück zum Anfang